Das Entwicklungsteam bei der Planung der neuen Studienpläne an der FH Kufstein Tirol.
FH Kufstein Tirol
Das Entwicklungsteam bei der Planung der neuen Studienpläne an der FH Kufstein Tirol.

Neuer Studienschwerpunkt in den Studiengängen der Internationalen Wirtschaft geplant

20.02.2020 |
Allgemein
Am 12.02.2020 traf sich das Entwicklungsteam der Studiengänge Internationale Wirtschaft & Management und International Business Studies um sich über die Entwicklung neuer Studienpläne für das Wintersemester 2021/22 auszutauschen.

Beim Treffen des Entwicklungsteams am 12.02.2020, wurden ein paar zentrale Weichen für die neuen Studienpläne gestellt. So sollen die Studiengänge einen inhaltlichen Schwerpunkt im Bereich der digitalen Transformation erhalten um somit die Studierenden noch besser auf die kommenden Herausforderungen, in einem zunehmend komplexen und von Umbrüchen dominierten wirtschaftlichen Umfeld, vorzubereiten. Die neuen Programme sollen vorbehaltlich der Genehmigung des FH-Kollegiums ab Wintersemester 2021/22 angeboten werden.

Digitalisierung an der FH Kufstein Tirol

Die Fachhochschule ist innovativ und modern ausgerichtet und bietet dank besonders hohem Onlineanteil auch insbesondere eine stärkere Berufsfreundlichkeit für einige berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge. In bisher fünf Masterstudiengängen bildet die FH Kufstein Tirol Digitalisierungs-Fachkräfte aus und nimmt nun in den Studiengängen Internationale Wirtschaft & Management (IBS-Bachelor) und International Business Studies (IBS-Master) auch die digitale Transformation im Studienplan mit auf.

Das Entwicklungsteam besteht aus Vinzenz Klaus (IBS-MA-Student), Mag. (FH) Walter Foltin, MA (D. Swarowski KG), Asc. Prof. (FH) Ing. Mag. Kurt Hoffmann (Stv. Studiengangsleiter Bachelor Internationale Wirtschaft & Management), Marcus Feistmantl (Optik Feistmantl), Dr. Dominika Galkiewicz (Hochschullehrerin für Finanzierung, Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung), Prof. (FH) Dr. Peter Dietrich (Studiengangsleiter Bachelor Internationale Wirtschaft & Management und Master International Business Studies), PD Dr. Christoph Hauser (Hochschullehrer für Economics & Research Methods), Gerhard Schaber (Sparkasse Kitzbühel sowie BA-Student), Stefan Inzinger (Red Bull), Prof. (FH) Dr. Uwe Heil (Stv. Studiengangsleiter Master International Business Studies), Christof Arn (FH Nordwestschweiz sowie Co-Gründer der privatrechtlichen Hochschule für agile Bildung) (im Bild v.l.n.r) sowie Michael Freischlager (Bank of America Merril Lynch), Magdalene Mühringer (Lidl Österreich GmbHsowie IBS-BA u. MA-Absolventin) und Prof. (FH) Dr. Roman Stöger (Prof. (FH) für Strategische Unternehmensführung, Programm-Management Business School) (nicht im Bild).