Medizinische Versorgung
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Medizinische Versorgung

Im Falle einer Erkrankung können Sie entweder einen der niedergelassenen Ärzte oder das Krankenhaus aufsuchen. Das Bezirkskrankenhaus befindet sich am südlichen Stadtrand von Kufstein und kann mit dem Stadtbus erreicht werden.

A.ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein
Endach 27, 6330 Kufstein
Tel: +43 5372 6966-0

In der Nacht und an den Wochenenden wenden Sie sich bitte an die diensthabenden Ärzt:innen (Information im Bezirksblatt), das Krankenhaus oder rufen Sie das Rote Kreuz zur Hilfe. Auch auf der Website der Stadt Kufstein erhalten Sie Informationen zu Ärztenotdiensten.

Psychologische Erstberatung Raum Kufstein

Medikamente können nur in Apotheken erworben werden. Informationen zu den Nacht- und Wochenenddiensten der Apotheken entnehmen sie bitte den Bezirksblättern und den Anschlagtafeln neben den Apotheken.

In Kufstein gibt es 3 Apotheken:

  • Obere Stadtapotheke, Krankenhausgasse
  • Untere Stadtapotheke, Unterer Stadtplatz
  • Festungsapotheke, Kinkstraße

Wichtige Telefonnummern:

  • Polizei 133
  • Krankenwagen/Rotes Kreuz 144
  • Feuerwehr 122
  • Bergrettung 140
  • Autopanne ÖAMTC 120 oder ARBÖ 123
  • Euronotruf 112

News der FH Kufstein

Praxisprojekt: Gewaltprävention in Kindergärten

Studentinnen des Bachelorstudiengangs Unternehmensführung gestalteten eine Medienbox namens MutMach-Box – Mut steht uns gut in Kooperation mit den Kufsteiner Soroptimistinnen, um Kinder und Pädagogen: innen in Kindergärten über Gewaltprävention aufzuklären.

Mehr erfahren
Erfolgreicher 2. Open Innovation Workshop für GREENE 4.0

Mitte Februar 2024 fand an der FH Kufstein Tirol der 2. Open Innovation Workshop für das Projekt GREENE 4.0 statt. Das Event zog wichtige Akteure aus dem Bereich der Innovation an, darunter Vertreter:innen der Wirtschaftskammer Tirol, des Inncubators und des Innovationsnetzwerks Kitzbühel.

Mehr erfahren
Praxisprojekt: Stärkung der Arbeitgebermarke Montanwerke

Studierende des Bachelorstudiengangs Marketing & Kommunikationsmanagement der FH Kufstein Tirol haben in enger Kooperation mit den Montanwerken Brixlegg ein durchdachtes Social Media Konzept erarbeitet. Ziel war es, die Arbeitgebermarke zu stärken und auszubauen.

Mehr erfahren