Lehren
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Satzung der FH Kufstein Tirol

Gemäß §10 (3), Satz 10 FHG

I: Satzungskapitel

Kapitel 1

Die Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung (ASPO) der FH Kufstein Tirol wurde als Ergänzung und Konkretisierung der studienrechtlichen Bestimmungen des Fachhochschulgesetzes (FHG) erstmals mit 01.03.2013 in Kraft gesetzt.

Zuletzt geändert am 29.11.2023; gültig ab 07.12.2023
In Kraft seit 01.03.2013

Archiv ASPO - Fassungen außer Kraft

Kapitel 2

Zuletzt geändert am 12.05.2021; gültig ab 12.05.2021
In Kraft seit 30.10.2013

Kapitel 3

Zuletzt geändert am 29.11.2023; gültig ab 07.12.2023
In Kraft seit 14.12.2011

Kapitel 4

Zuletzt geändert am 29.11.2023; gültig ab 07.12.2023
In Kraft seit 01.07.2013

Kapitel 5

Zuletzt geändert am 06.10.2021; gültig ab 28.02.2022
In Kraft seit 30.10.2013

Kapitel 6

Zuletzt geändert am 29.11.2023; gültig ab 07.12.2023
In Kraft seit 05.06.2013

Kapitel 7

Zuletzt geändert am 12.05.2021; gültig ab 12.05.2021
In Kraft seit 05.06.2013

II. Studienordnungen als Anhang zur Satzung

News der FH Kufstein

Neuer Instagram-Kanal der FH Kufstein Tirol stellt Praxisprojekte und Events ins Rampenlicht

Studierende des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement an der FH Kufstein Tirol eröffnen den Instagram-Kanal fhkuf_eventsandprojects. Hier bekommen die Follower einen umfassenden Einblick in die vielzähligen Praxisprojekte.

Mehr erfahren
Pint of Science Festival erstmalig zu Gast in Kufstein

Das jährlich stattfindende Wissenschaftsfestival hat es sich zum Ziel gemacht, die Öffentlichkeit über aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen zu informieren. Dafür halten Wissenschaftler:innen Vorträge an öffentlichen Orten wie Kneipen und Cafés. In Kufstein fand das Festival im BAU! statt.

Mehr erfahren
Junge Talente entwickeln einzigartige Geschäftsideen

Beim Ideenwettbewerb Fit4Business@School 2024 an der FH Kufstein Tirol erarbeiteten Schüler:innen aus Kufstein insgesamt 18 kreative Geschäftsideen. Die zehn Teams mit den vielversprechendsten Unternehmenskonzepten bekamen die Gelegenheit, ihre Ideen vor einer Fachjury zu präsentieren.

Mehr erfahren