International

ECTS Creditzuweisung

Die Studierbarkeit der Curricula unserer Studiengänge wird anhand des nach ECTS bemessenen Zeitumfanges bestimmt. Im Sinne des European Credit Transfer System werden den einzelnen Studienleistungen 30 Anrechnungspunkte je Semester bzw. 60 Anrechnungspunkte je Studienjahr zugeteilt. In Österreich entsprechen 60 ECTS Credits einer Jahresarbeitsleistung von 1.500 Stunden.

Berufspraktika und Bachelor- und Diplomarbeiten werden analog zu Lehrveranstaltungen behandelt. Grundsätzlich liegt der Vergabe der ECTS in den einzelnen Studiengängen ein bestimmter Berechnungsschlüssel zugrunde. Eingerechnet in die ECTS-Vergabesystematik sind Anwesenheitszeiten in Lehrveranstaltungen, Vor- und Nachbereitungszeiten sowie Selbststudienzeiten.

Der Lernaufwand für Studierende wir bei den Studierenden regelmäßig evaluiert und gegebenenfalls angepasst.

News der FH Kufstein

Theorie und Praxis verbinden für eine ausgezeichnete Ausbildung

Regionale Firmen profitieren im Rahmen von Praxisprojekt-Kooperationen von der Innovationskraft unserer Studierenden. Im vergangenen Geschäftsjahr realisierten die Lernenden insgesamt 141 Praxisprojekte in Kooperation mit verschiedensten Unternehmen.

Mehr erfahren
Geschäftsideen-Wettbewerb Fit4Business2023

Kreative Köpfe aus der Region Kufstein erhielten die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen anhand von Leitfragen zu beschreiben und gemeinsam mit Expert:innen über die wirtschaftliche Verwertbarkeit nachzudenken. Die Präsentation der besten Ideen fand im Dezember im Coworking Space Kufstein statt.

Mehr erfahren
FH Kufstein Tirol gewährte HAK Tamsweg Einblicke in die Immobilienwirtschaft

Die Schüler:innen der vierten Klasse der HAK Tamsweg erhielten bei ihrem Besuch der FH Kufstein Tirol wertvolle Einblicke in den Studiengang Facility Management & Immobilienwirtschaft. Eine interessante Bereicherung ihrer Zusatzausbildung zur Immobilienmakler-Assistenz.

Mehr erfahren