Post Graduate

Micro-Credentials

Anrechenbare und personalisierte Qualifikationen
 

Was sind Micro-Credentials?

Micro-Credentials (MC) sind formelle Nachweise über eine abgeschlossene Qualifizierungsmaßnahme, die in zeitlich überschaubarem Rahmen erfolgen. Micro-Credentials dokumentieren den Wissenserwerb von Fähigkeiten in bestimmten Fachbereichen. Sie dienen der Anerkennung und Anrechenbarkeit im europäischen Hochschulraum. Micro-Credentials unterliegen der hochschulischen Qualitätssicherung und stehen daher für größtmögliche Güte im Weiterbildungsmarkt.


Berufliche Weiterbildung in Hochschulqualität

Micro-Credentials eignen sich ideal für kurze, intensive berufliche Weiterbildungen und werten die Abschlüsse auf. An der FH Kufstein Tirol haben Micro-Credentials einen Umfang von 3 bis 15 ECTS (European Credit Transfer System). Sie sind in Lehrgänge zu unterschiedlichen Themen untergliedert. Zum Vergleich: ein Bachelor- oder Masterstudium vergibt ebenfalls ECTS-Punkte für erfolgreich abgeschlossene Semester.


Nutzen beim Erwerb von Micro-Credentials

Der Arbeitsmarkt verändert sich zunehmend. Wissen und neue Kompetenzen werden immer wichtiger in einer Umwelt, die sich rasch verändert. Dennoch ist nicht immer genügend Zeit für ein vertiefendes Studium vorhanden. Eine flexible Möglichkeit, um sich kurzfristig gezielt weiterzubilden und die eigene Job-Fitness zu erhöhen, ist erforderlich.

Mit Mico-Credentials werden Kurzprogramme mit praxisnahem und aktuellem Know-how für eine sich schnell veränderte Berufswelt möglich – qualitätsgesichert und auf Hochschulniveau.
 


Angebotene Micro-Credentials an der FH Kufstein Tirol

Die angebotenen Micro-Credentials entsprechen folgenden spezialisierten Lehrgängen: 

Bereich Automotive

Bereich Wirtschaft & Digitalisierung

Bereich Immobilien & Facility Management 

FAQ

Je nach Lehrgang gelten unterschiedliche inhaltlich-fachliche Voraussetzungen. Diese sind auf der jeweiligen Lehrgangsseite zu finden.

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs wird ein MC-Zertifikat mit Angabe der erzielten ECTS-Punkte ausgestellt.

Der Leistungsnachweis wird durch schriftliche und/oder mündliche Überprüfungen festgestellt. Details finden Sie auf den entsprechenden Lehrgangsseiten.

Micro-Credentials sind kein Ersatz für ein gesamtes Studium. Allerdings können Micro-Credentials etwa dazu dienen, fehlende ECTS-Punkte für einen Studienabschluss zu erbringen. Anrechenbarkeiten sind in jedem Fall vorab zu prüfen.

News of the FH Kufstein

Geschäftsideen-Wettbewerb Fit4Business2023

Kreative Köpfe aus der Region Kufstein erhielten die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen anhand von Leitfragen zu beschreiben und gemeinsam mit Expert:innen über die wirtschaftliche Verwertbarkeit nachzudenken. Die Präsentation der besten Ideen fand im Dezember im Coworking Space Kufstein statt.

Learn more
FH Kufstein Tirol gewährte HAK Tamsweg Einblicke in die Immobilienwirtschaft

Die Schüler:innen der vierten Klasse der HAK Tamsweg erhielten bei ihrem Besuch der FH Kufstein Tirol wertvolle Einblicke in den Studiengang Facility Management & Immobilienwirtschaft. Eine interessante Bereicherung ihrer Zusatzausbildung zur Immobilienmakler-Assistenz.

Learn more
Praxisprojekt: Studierende präsentieren Ergebnisse zur Beteiligung von Bürger:innen

Die Stadt Amberg hat ein Forschungsprojekt initiiert, um die Bürger:innenbeteiligung zu verbessern. Das Projekt zielt darauf ab, die Einflussfaktoren zu untersuchen und entsprechende Maßnahmen zur Förderung zu erarbeiten.

Learn more