Postgraduate/Weiterbildung

Circular Economy Manager:in

Profil des Lehrgangs

Der Lehrgang Circular Economy Manager:in (CEM) vermittelt den Teilnehmer:innen ein tiefgreifendes Verständnis der Kreislaufwirtschaft und zeigt ihnen praktische Umsetzungsmöglichkeiten auf. Ziel ist es, dass die Teilnehmer:innen die Anforderungen der Kreislaufwirtschaft verstehen, deren Umsetzung planen und geeignete Geschäftsmodelle entwickeln können. In drei aufeinander aufbauenden Modulen wird theoretisches Wissen mit praktischen Übungen und Fallstudien kombiniert. Nach Abschluss können die Teilnehmer:innen komplexe Herausforderungen analysieren und nachhaltige Geschäftsmodelle entwickeln

Ihr Nutzen

  • Umfassendes Verständnis der Kreislaufwirtschaft
  • Praktische Umsetzungsmöglichkeiten
  • Entwicklung geeigneter Geschäftsmodelle
  • Brachenübergreifende Anwendung
  • Innovative Tools und Konzepte
  • Direkt umsetzbares Wissen in die Praxis
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer Herausforderungen

Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Expert:innen für Kreislaufwirtschaft im eigenen Unternehmen
  • Effektive Umsetzung von Kreislaufwirtschaftsprinzipien
  • Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle
  • Stärkung von Partnerschaften

 

 

Der Lehrgang Circular Economy Manager:in wird gemeinsam mit der Standortagentur Tirol und endlich entwickelt und durchgeführt.


Module

  • Modul I (4.-5.10.2024): 
    Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft 
  • Modul II (18.-19.10.2024): 
    Geschäftsmodelle und Transformationsprozesse
  • Modul III (15.11.2024): 
    Visionen, Trends und Entwicklungen


Zum Curriculum

 

Termine Infoveranstaltung zum Lehrgang

 

Fördermöglichkeiten

Fakten

Standort

Kufstein

Dauer

4,5 Tage

Unterrichtssprache

Deutsch

Organisationsform

Präsenz & online asynchron

Abschluss

Zertifizierte:r Circular Economy Manager:in

Anmeldung

Laufend möglich; Start Herbst 2024

Kosten

Euro 2.400,-. Mitgliedsunternehmen Standortagentur Tirol erhalten einen Rabatt von Euro 200,-.