Exponline Wintersemester 2023/24

Exponline Wintersemester 2023/24


Herzlich Willkommen bei der Expo

Erleben Sie die Welt der Praxisprojekte des Studienganges Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement.


Was genau ist die Exponline?

Die EXPO ist eine Plattform, auf der alle Praxisprojekte des Wintersemesters 2023/2024 der SKVM-Studierenden präsentiert werden. Auch dieses Jahr findet die EXPO wieder in Form eines MS-Teams-Livestreams am 26.01.2024 von 13:00 Uhr bis 13:45 Uhr statt.

Bei dieser Live-Moderation können Sie sich auf spannende Praxisprojekte aus dem Bereich Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement freuen. Ausgewählte Projektgruppen werden über ihr Praxisprojekt interviewt. Außerdem ist ebenso ein Speaker, Hr. Patrick Reiter, ehemaliger Profi Judoka und aktueller CEO der Polysport GmbH, mit dabei.

Die EXPO bietet die Möglichkeit, die Praxisprojekte kennenzulernen und mehr über die Vielfältigkeit des Studienganges Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement zu erfahren. Sie sind hier genau richtig, wenn Sie an der FH Kufstein Tirol studieren, studieren möchten oder einfach nur neugierig sind, wie die im Lehrplan vorgesehenen Praxisprojekte ablaufen.

Können Sie am 26. Jänner 2024 beim Live-Stream nicht dabei sein? Kein Problem!
Die EXPOnline wird aufgezeichnet, sodass Sie sie problemlos im Nachhinein anschauen können.
Alle Praxisprojekte des Wintersemesters 2023/2024 der Bachelor- und Masterstudiengänge Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement gibt es zum Nachlesen und Ansehen auf dieser Website.

 

Video & Präsentationen

 


Alle Praxisprojekte des Wintersemesters 2023/24 der Bachelor- und Masterstudiengänge Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement gibt es hier zum Nachlesen und Ansehen.

SKVM VZ Bachelor 22

Folgende Praxisprojekte wurden vom Jahrgang SKVM VZ Bachelor 22 umgesetzt:

  • Indie Sunset
  • Kufstein Darts Games
  • Kufstein24
  • Kulturerlebnis Stilles Hören
  • Promo-Tour WM Saalbach 2025 Gruppe 1
  • Promo-Tour WM Saalbach 2025 Gruppe 2
  • Promo-Tour WM Saalbach 2025 Gruppe 3
  • Side-Events EFIM Winterschool
  • TASC-UAM


Indie Sunset

Das Indie Sunset Festival Vol. 14 ist ein Praxisprojekt des Vollzeit-Bachelorstudiengangs Sport-, Kultur- &Veranstaltungsmanagement der FH Kufstein Tirol. Am 04. Mai 2024 wird der Kufsteiner Stadtpark zum Festivalgelände und die Besucher:innen feiern mit Bands aus dem Indie/Rock Genre und zahlreichen Side Events in den Sonnenuntergang hinein.


Kufstein Darts Games

Begleitet von Side-Events, finden die diesjährigen Kufstein Darts Games als eintägiges Dartturnier in der Kulturfabrik Kufstein statt, und geben Amateur- und Vereinsspieler:innen die Möglichkeit ihr Talent und ihr Können unter Beweis zu stellen.


Kufstein24

Kufstein 24 ist ein Sportevent, bei dem ein 24-stündiges kostenloses Sportprogramm in Kufstein für alle Bewohner:innen aus Kufstein und Umgebung angeboten wird. Von 19. April um 17:00 Uhr bis 20. April um 17:00 Uhr heißt das Motto wieder Sport rund um die Uhr, wobei jede:r, egal ob groß oder klein, neue Sportarten ausprobieren kann. 


Kulturerlebnis Stilles Hören

Mit der Organisation der Veranstaltung Kulturerlebnis Stilles Hören haben sich die Studierenden zum Ziel gesetzt, der gehörlosen Gemeinschaft eine Plattform zu bieten und ein weitgreifendes Verständnis und eine stärkere Sensibilisierung für dieses wichtige Thema zu schaffen.


Promo-Tour WM Saalbach 2025 Gruppe 1

Ski Austria beauftragte 3 Projektgruppen der FH Kufstein Tirol innovative Konzepte für eine österreichweite Promotiontour, mit jeweils einem Stopp pro Bundesland in der Zeit von März-November 2024, welche die FIS Alpine Ski Weltmeisterschaft Saalbach 2025 promotet, zu erstellen und am 11.12.2023 in Saalbach zu präsentieren.  


Promo-Tour WM Saalbach 2025 Gruppe 2

Ski Austria beauftragte 3 Projektgruppen der FH Kufstein Tirol innovative Konzepte für eine österreichweite Promotiontour, mit jeweils einem Stopp pro Bundesland in der Zeit von März-November 2024, welche die FIS Alpine Ski Weltmeisterschaft Saalbach 2025 promotet, zu erstellen und am 11.12.2023 in Saalbach zu präsentieren. 

Promo-Tour WM Saalbach 2025 Gruppe 3

Ski Austria beauftragte 3 Projektgruppen der FH Kufstein Tirol innovative Konzepte für eine österreichweite Promotiontour, mit jeweils einem Stopp pro Bundesland in der Zeit von März-November 2024, welche die FIS Alpine Ski Weltmeisterschaft Saalbach 2025 promotet, zu erstellen und am 11.12.2023 in Saalbach zu präsentieren. 


Side-Events EFIM Winterschool

Erstmals dürfen Studierende des SKVM-Studiengangs im Rahmen ihres Praxisprojektes die Side Events der EFIM-Winterschool 2024 organisieren. Es werden zwei Veranstaltungen stattfinden, wobei die Teilnehmenden die Möglichkeit haben durch lustige Spiele und Workshops, gutem Essen sowie einer spannenden Fackelwanderung neue internationale Bekanntschaften zu knüpfen und die Stadt Kufstein zu erkunden.


TASC-UAM

Unter dem Motto Race - Thrill - Party- Chill wird die TASC-UAM - The Alpine Student Championship erneut von 7 Bachelorstudierenden des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement am 09.03.2024 in Söll in Tirol umgesetzt. Die TASC-UAM ist die offizielle Hochschulmeisterschaft in Ski Alpin und Snowboard und geht bereits in die 12. Runde.

SKVM bb Bachelor 21

Folgende Praxisprojekte wurden vom Jahrgang SKVM bb Bachelor 21 umgesetzt:

  • Kontakt in die Zukunft
  • Krone-Herzensmensch
  • kubinight
  • SKVM Social Media


Kontakt in die Zukunft

Bei Kontakt in die Zukunft handelt es sich um einen praxisnahen Vortrag in Form einer Podiumsdiskussion mit Blick auf den zukünftigen Arbeitsmarkt und spannenden Networking-Möglichkeiten. Die Studierendengruppe hat dazu verschiedene Speaker:innen aus der Sport-, Kultur- und Veranstaltungsbranche eingeladen, um in der Runde über Fragen wie Chancen, Perspektiven und vieles mehr zu diskutieren.


Krone-Herzensmensch

Das Projekt Krone-Herzensmensch stellt Menschen, die normalerweise im Hintergrund mitwirken, in den Vordergrund und wertschätzt so ihren wichtigen Beitrag. Die Praxisprojektgruppe ist als Partner der Tiroler Krone im ersten Schritt für die Akquise der Teilnehmer:innen zuständig und im zweiten Schritt für die Planung und Durchführung der Gala zur Preisverleihung.


kubinight

Im Rahmen der kubinight organisiert die Studierendengruppe spannende Aktivitäten rund um Gaming und Musik, um die Kufstein Bibliothek für Wissenschaft & Freizeit den Jugendlichen zwischen 12 und 14 Jahren näher zu bringen.


SKVM Social Media

Das Praxisprojekt SKVM Social Media beschäftigt sich mit der Betreuung des Instagram Accounts fhkuf_sports.culture.events, auf dem laufend Beiträge über den Studiengang, das Studierendenleben, den Praxisprojekten, dem Auslandssemester und weitere wissenswerte und Fun-Facts geteilt werden.

SKVM bb Master 22

Folgende Praxisprojekte wurden vom Jahrgang SKVM bb Master 22 umgesetzt:

  • Diversity Matters
  • eCup Tirol
  • Studienerlebnis SKVM


Diversity Matters

Diversity Matters – Studierende der FH Kufstein Tirol geben den Schüler:innen der Volksschule Kufstein-Stadt einen Einblick in die Weltreligionen in Form von Workshops über religiöse Symboliken, Geschichten und Bilder.


eCup Tirol

Der eCup Tirol ist ein Charity Mario Kart Turnier powered by Festung Kufstein an der FH Kufstein Tirol, bei dem Spiel und Spaß an erster Stelle stehen und die gesammelten Erlöse der Organisation Schritt für Schritt zugutekommen.

Studienerlebnis SKVM

Das Gruppenprojekt Studienerlebnis SKVM - ein Forschungsprojekt konzentriert sich auf die umfassende Evaluierung des Bachelorstudiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement, der sowohl berufsbegleitend als auch in Vollzeit absolviert werden kann. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Untersuchung und Messung von drei zentralen Kompetenzen: der Methodenkompetenz, Sozialkompetenz und Fachkompetenz, die während des Studiums erworben werden.

Um den Erwerb dieser Kompetenzen im Verlauf des Studiums zu ermitteln, werden sechs Forschungsgruppeninterviews durchgeführt, wobei jede Gruppe aus sechs Studierenden besteht. Diese Gruppen werden gezielt befragt, ihre Antworten werden transkribiert und einer detaillierten Analyse unterzogen. Das Hauptziel dieser Untersuchung ist die umfassende Evaluierung des Studienerlebnisses von SKVM-Bachelor-Studierenden im Hinblick auf die genannten Kompetenzen.

Dieses Projekts wird von zehn Studierenden des berufsbegleitenden SKVM-Masterstudiengangs durchgeführt.

Durch die detaillierte Analyse der erhobenen Daten sollen wertvolle Einblicke in das Studienerlebnis der SKVM-Bachelor-Studierenden gewonnen werden. Die Erkenntnisse dieser Evaluierung sollen nicht nur helfen, die Effektivität des Studiengangs zu verbessern, sondern auch zukünftigen Studierenden Orientierung und Einblicke in die zu erwartenden Kompetenzerwerbe zu bieten.

SCEM VZ Master 22

Folgende Praxisprojekte wurden vom Jahrgang SCEM VZ Master 22 umgesetzt:

  • Kurzfilmfestival Kufstein
  • Lektor Selektor
  • My Way
  • Pop-up Events Innsbruck
  • Q+ You


Kurzfilmfestival Kufstein

Die sechste Ausgabe des Kurzfilmfestivals Kufstein fand im November 2023 statt. Mit neun internationalen Filmen setzte sich das Festival mit cinematischen Versionen zum Thema Who Am I? - Wer bin ich, wenn die Maske fällt, auseinander.


Lektor Selektor

Das jährliche akademische DJ Spektakel ging erneut mit vertauschten Rollen in die nächste Runde: Professor:innen versuchten sich hinter dem DJ-Pult und die Studierenden feierten und evaluierten die Klänge des akademischen Rhytmus und die Show.


My Way

Die Studierendengruppe organisierte eine Reihe von Interviews im Webinar-Format mit Abolvent:tinnen der Studiengänge SCEM und SKVM, die bereits im Berufsleben stehen. Die Live-Stream Veranstaltungen zeigten somit einen Blick hinter die Kulissen der zukünftigen Traumberufe der Studierenden in den Bereichen Sport, Kultur und Veranstaltungen.


Pop-up Events Innsbruck

Das Business-Projekt Pop-up Events Innsbruck brachte unter dem Motto Alpin-Urban die traditionellen und modernen Seiten der Tiroler Kultur und des Sports zusammen, indem es im September und Oktober 2023 fünf verschiedene Pop-up-Events in der Innsbrucker Altstadt organisierte.


Q+You

Das Praxisprojekt Q+You hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Bewusstsein für LGBTQIA+ Themen in Kufstein und Umgebung zu schaffen. Das Hauptprojekt in diesem Wintersemester war die Organisation der zweiten Pride Parade in Kufstein am 07.10.2023 in Kooperation mit dem Verein Pride Tirol und der Stadt Kufstein.

News der FH Kufstein

HomeComing 2024 – Feierliches Wiedersehen an der FH Kufstein Tirol

Das HomeComing an der FH Kufstein Tirol ist nicht nur ein Event für ehemalige Studierende. Es ist ein Wiedersehen von vertrauten Gesichtern, das Knüpfen neuer Kontakte und das Feiern von gemeinsamen Erinnerungen. Mit diesem Fest wird ein Gefühl der Verbundenheit zelebriert.

Mehr erfahren
Interne Befragung bestätigt Attraktivität der FH Kufstein Tirol für Studierende

Die FH Kufstein Tirol hat eine anonyme Befragung unter den Anfangs- und Abschlussjahrgängen der Bachelor- und Masterstudierenden durchgeführt und erhielt wertvolle Einblicke in die Entscheidungsgründe für die Wahl der Kufsteiner Fachhochschule.

Mehr erfahren
20. Europäischen Konferenz für Sportsoziologie

Unter dem Motto Sport, Demokratie und Ungleichheit fand die 20. Europäische Konferenz für Sportsoziologie Anfang Juni in Madrid statt. Sportsoziologen aus Europa diskutierten über die gesellschaftliche Rolle des Sports, darunter auch Prof. (FH) Dr. Louis Moustakas von der FH Kufstein Tirol.

Mehr erfahren