Studieninfos

ECTS Creditzuweisung

Die Studierbarkeit der Curricula unserer Studiengänge wird anhand des nach ECTS bemessenen Zeitumfanges bestimmt. Im Sinne des European Credit Transfer System werden den einzelnen Studienleistungen 30 Anrechnungspunkte je Semester bzw. 60 Anrechnungspunkte je Studienjahr zugeteilt. In Österreich entsprechen 60 ECTS Credits einer Jahresarbeitsleistung von 1.500 Stunden.

Berufspraktika und Bachelor- und Diplomarbeiten werden analog zu Lehrveranstaltungen behandelt. Grundsätzlich liegt der Vergabe der ECTS in den einzelnen Studiengängen ein bestimmter Berechnungsschlüssel zugrunde. Eingerechnet in die ECTS-Vergabesystematik sind Anwesenheitszeiten in Lehrveranstaltungen, Vor- und Nachbereitungszeiten sowie Selbststudienzeiten.

Der Lernaufwand für Studierende wir bei den Studierenden regelmäßig evaluiert und gegebenenfalls angepasst.

News der FH Kufstein

HomeComing 2024 – Feierliches Wiedersehen an der FH Kufstein Tirol

Das HomeComing an der FH Kufstein Tirol ist nicht nur ein Event für ehemalige Studierende. Es ist ein Wiedersehen von vertrauten Gesichtern, das Knüpfen neuer Kontakte und das Feiern von gemeinsamen Erinnerungen. Mit diesem Fest wird ein Gefühl der Verbundenheit zelebriert.

Mehr erfahren
Interne Befragung bestätigt Attraktivität der FH Kufstein Tirol für Studierende

Die FH Kufstein Tirol hat eine anonyme Befragung unter den Anfangs- und Abschlussjahrgängen der Bachelor- und Masterstudierenden durchgeführt und erhielt wertvolle Einblicke in die Entscheidungsgründe für die Wahl der Kufsteiner Fachhochschule.

Mehr erfahren
20. Europäischen Konferenz für Sportsoziologie

Unter dem Motto Sport, Demokratie und Ungleichheit fand die 20. Europäische Konferenz für Sportsoziologie Anfang Juni in Madrid statt. Sportsoziologen aus Europa diskutierten über die gesellschaftliche Rolle des Sports, darunter auch Prof. (FH) Dr. Louis Moustakas von der FH Kufstein Tirol.

Mehr erfahren