International

Maßnahmen zur akademischen Betreuung

Die FH Kufstein verfolgt eine Politik der offenen Türen und flachen Hierarchien. In der vergleichsweise kleinen Institution stehen den etwa 2000 Studierenden mehr als 450 hauptberuflich beschäftigte FH-ProfessorInnen sowie nebenberuflich Lehrende für die akademische Betreuung zur Verfügung. Bedingt durch die jahrgangsweise Organisation der Studiengänge und kleine Jahrgangsgruppen ist eine ausgezeichnete persönliche und akademische Betreuung jederzeit sichergestellt.

Die akademische Betreuung steht insbesondere dann im Vordergrund, wenn es um die Auswahl geeigneter Berufspraktika, auch und gerade im Ausland, geht. Weitere Anforderungen für die akademische Betreuung stellen die Bachelorarbeiten und die Diplomarbeit dar. Da zunehmend auch neue Methoden der Wissensvermittlung angewandt werden, steht die akademische Betreuung immer wieder vor neuen Herausforderungen, etwa beim Einsatz von E-Learning in Kombination mit Präsenzphasen.

News der FH Kufstein

FH-Studentin erhält Scholarship für Korea

Katja Lukas, Studentin des Bachelorstudiengangs Internationale Wirtschaft & Management, bewarb sich erfolgreich für das ASEM-DUO KOREA University Scholarship. Die Bachelorstudentin verbringt nun ihr Auslandssemester an der Partneruniversität in Südkorea.

Mehr erfahren
Informationen zu Covid-19

Alle Updates, aktuelle Corona-Verhaltensregeln, Öffnungszeiten und weitere wichtige Maßnahmen für den Präsenzbetrieb im Wintersemester 2020/21 an der FH Kufstein Tirol finden Sie hier zusammengefasst.

Mehr erfahren
FH Kufstein Tirol begrüßt 50 Incomings aus 17 Ländern

Zum Semesterstart 2020/21 begrüßte die FH Kufstein Tirol neben den regulären Studierenden auch 50 Incoming Studierende aus verschiedenen Ländern. Der Semesterstart verlief unter den Corona-Präventionsmaßnahmen sicher und erfolgreich.

Mehr erfahren