International

Prüfungsordnung, Bewertung und Benotung

 

Regeln und Richtlinien, die das Studium betreffen, ergeben sich aus

Auf die Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung wird außerdem im Ausbildungsvertrag hingewiesen; 
sie ist insofern Vertragsbestandteil zwischen der/dem Studierenden und der FH Kufstein Tirol.

Folgende Bestimmungen und weitere Informationen sind auf der Website der FH Kufstein Tirol veröffentlicht:

 

Prüfungsleistungen & Gesamtbeurteilung der Qualifikation

Prüfungsleistungen von Studierenden unterliegen der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung der FH Kufstein Tirol, vgl. Pkt. 2.2 Beurteilung und Organisation der Prüfungsleistungen.

Die Leistungsbeurteilung der kommissionellen Bachelorprüfung sowie der abschließenden Masterprüfung erfolgt nach der Leistungsbeurteilung der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung, vgl. Pkt. 3.3 bzw. Pkt. 4.3. 

 

Notenverteilung

Die nachstehende Notenverteilung der Bachelor- und Masterstudiengänge ab dem Studienjahr 2016/17 ist eine Verteilung des Beurteilungsrasters Sehr gut bis Genügend, umfasst die vergangenen fünf Studienjahre und wird jährlich aktualisiert.

 

 

News der FH Kufstein

Geschäftsideen-Wettbewerb Fit4Business2023

Kreative Köpfe aus der Region Kufstein erhielten die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen anhand von Leitfragen zu beschreiben und gemeinsam mit Expert:innen über die wirtschaftliche Verwertbarkeit nachzudenken. Die Präsentation der besten Ideen fand im Dezember im Coworking Space Kufstein statt.

Mehr erfahren
FH Kufstein Tirol gewährte HAK Tamsweg Einblicke in die Immobilienwirtschaft

Die Schüler:innen der vierten Klasse der HAK Tamsweg erhielten bei ihrem Besuch der FH Kufstein Tirol wertvolle Einblicke in den Studiengang Facility Management & Immobilienwirtschaft. Eine interessante Bereicherung ihrer Zusatzausbildung zur Immobilienmakler-Assistenz.

Mehr erfahren
Praxisprojekt: Studierende präsentieren Ergebnisse zur Beteiligung von Bürger:innen

Die Stadt Amberg hat ein Forschungsprojekt initiiert, um die Bürger:innenbeteiligung zu verbessern. Das Projekt zielt darauf ab, die Einflussfaktoren zu untersuchen und entsprechende Maßnahmen zur Förderung zu erarbeiten.

Mehr erfahren